FANDOM


0DocScratch

Hier sieht man die Folgen von den Blitzen.

White Text Guy  (aka. manipulativer Bastard uvm.) ist ein Wesen welches sich für was besseres hält.

Seit dem Ende des ersten wikianischen Kriegs schickt er den verschiedenen Fraktionsführern oftmals Briefe, Mails und ähnliches, in welchen er die Regenten aller Fraktionen beratet. Laut eigenen Aussagen sorgt er mit seinen Briefen dafür, dass alles so passiert wie es passieren sollte, obwohl er es eigentlich gar nicht wissen kann.

White Text Guy stellt sich in seinen Briefen als Do Scratch, der Sekretär von Lord Englisch, vor. Er bezeichnet sich gerne als exzellenten Gastgeber.

Biografie

Generelles Leben

Über die Biografie von White Text Guy ist, wie sonst auch, nur so viel bekannt wie er selbst behauptet hat. White Text Guy wurde in einem Bauerndorf auf dem grünen Mond des Trollplaneten geboren. Seine Eltern waren arm und er hatte 7 Geschwister. Eines Tages wurde sein Dorf von Lord Englisch seine Schläger überfallen. White Text Guy und seine 3 Brüder wurden entführt. Einer seiner Brüder starb schon auf der Reise an erschöpfheit. Der andere Bruder von white Text Guy wurde als Soldat ausgebildet. White Text Guy hatte Glück, man hat erkannt das er relativ schlau war, und so bekam er eine extra ausbildung. Er lernte dann Lord Englisch persönlich kennen. Aber White Text guy hatte oft andere ansichten als Lord Englisch. Eines Tages wurde Lord Englisch so wütend auf White text Guy, das er ihn mit Blitzen abschoss. White Text Guy hatte seit dem, nur noch einen weißen Kopf. Und manchmal zuckte er wegen den Blitzen, die sogar sichtbar sind. Nach einem weiteren mal sendete Lord englisch White text guy zur Erde, wo er seine Drecksarbeit erledigen soll.

Einflüsse auf der Erde

Ende 2017 tauchte White Text Guy immer häufiger zu wichtigen Veranstaltungen in der Rpnation wie Jasmins Hochzeit persönlich auf. Am 11.12 hatte er Rpfreund schließlich dazu veranlasst, die Ermittlungen zu Jaymans Tod wieder aufzunehmen. Hierbei kam heraus, dass Christoph van der Madretsma der Mörder von Jayman ist. Er wollte sich rächen weil Jayman Christophs Liebe, Melanie, weggeschnappt hat. Als Testfreund hiervon herausgefunden hat, erpresste Christoph diesen, weil er alle Spuren verwischen wollte.

Als White Text Guy Testfreund zu einem Geständniss gebracht hat, ergriff Testfreund die Wut welcher Christoph nun umgebracht hat. White Text Guy wird die Schuld an Christophs Mord gegeben, weil er Testfreund dazu angestiftet hat. Eine Verurteilung erfolgte allerdings nie.

Nur wenige Tage später ermutigte White Text Guy den Großadmiral MFS-3, einen Krieg gegen die Rpnation zu starten, was schließlich zum imperialen Krieg führte. Die anfängliche Motivation verliert MFS schnell, da die Offensiven gegen die Rpnation und deren Bündnisspartner erfolglos ausfielen, weil das Imperium zu schwach war. Kurz danach verschwand White text guy. Es wird vermutet das Lord Englisch seine Finger im Spiel hat, allerdings weiß kaum jemand was passiert ist.

Wissenswertes

  • White Text Guy benutzt immer wenn es möglich ist weiße Schrift auf weißem Hintergrund, weßhalb man seinen Text markieren muss um ihn zu lesen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.